Ihre Golf Coaches

Die Golfakademie Sankt Urbanus ist als „PGA Golfschule“ zertifiziert. Die Professional Golfers Association (PGA) als führender Verband im Bereich des Golfsports verfügt über die qualifiziertesten Aus- und Weiterbildungsangebote sowie Strukturen zur Qualitätssicherung für Lehrende im Bereich des Golfsports.

Die PGA of Germany vergibt dieses Zertifikat ausschließlich an Golfanlagen, auf denen PGA Golfprofessionals nach den hohen Standards der PGA of Germany unterrichten und Spieler aller Leistungsklassen durchwegs hervorragende Trainingsbedingungen vorfinden. Dazu gehören geeignete Trainingsanlagen für langes und kurzes Spiel ebenso wie gepflegte Übungsgrüns und Schulungsräume.

Mit dem Begriff „Golf-Coach“ möchten unsere Golflehrer/Professionals zum Ausdruck bringen, dass es ihnen um weit mehr geht als zu lehren, wie man einen Golfball schlägt: es geht um die Vermittlung des Spaßes am und mit dem Golfsport unter Beachtung der individuellen Leistungsfähigkeit und Trainingsbereitschaft. Getreu der Maxime „Wir kümmern uns um Sie.“ berücksichtigen unsere Coaches umfassend Ihre leistungsbestimmenden Faktoren und trainieren diese systematisch.

Unseren Mitgliedern und Gästen steht ein hochmodernes Trainingscenter zur Verfügung, in dem komfortabel bei jedem Wetter trainiert werden kann. High Speed Video Analyse, Trackman, BioSwing, Explaner und Sam Puttlab stehen dabei als technische Hilfsmittel bereit, Ihr Spiel nachhaltig zu verbessern.

Einzelstunden

25 Min. (1 Person)
36,-
50 Min. (bis 2 Personen)
66,-

Stundenpakete

Paket 1 (5 X 25 Min, 1 Person)
170,-
Paket 2 (5 X 50 Min., bis 2 Personen)
305,-
Paket 3 (10 X 50 Min., bis 2 Personen)
595,-

Ihre Trainerstunden können Sie entweder online buchen über den unter dem Coach stehenen Link oder telefonisch über unseren Empfang (0221-99 88 66 11).

Dr. Bernd Gerland
Master Professional
bernd.gerland@sankturbanus.golf
0170-4767348
Training bei Bernd buchen
Andrew Richardson
Head Professional
andrew.richardson@sankturbanus.golf
0171-2844390
Training bei Andy buchen
Milan Egeler
Head Professional
milan.egeler@sankturbanus.golf
0160-7039696
Training bei Milan buchen

Platzreife

Der Zugang zu Golfanlagen wird üblicherweise durch eine „Platzreife“ (auch „Platzerlaubnis“) reglementiert. Dies ist eine Art Grundausbildung mit einer Prüfung, mittels der man nachweist, hinreichend Golf spielen und sich auf Golfanlagen angemessen verhalten zu können. Gerade Letztes ist wichtig, da das eigene Golfspiel das anderer Spieler auf drei Arten beeinflussen kann:

  • fliegende Golfbälle sind „Geschosse“, die zu schmerzhaften Verletzungen führen können. Dessen muss ein Golfspieler bewusst sein und niemals einen Ball spielen, wenn eine andere Person sich im potenziellen Flugbereich aufhält. Durch Querschläger nach links und rechts oder durch gut getroffene Bälle kann der potenzielle Flugbereich sehr groß sein.
  • Golfer spielen in einer Gruppe mit bis zu vier Personen, Alle 10 Minuten startet eine Gruppe, so dass alle Gruppen nacheinander eine Golfanlage bespielen. Es gibt viele, meist kleine Faktoren, die ein Spiel schnell oder langsam machen. Langsames Spiel eines Spielers beeinflusst nicht nur die anderen Spieler seiner Gruppe, sondern auch alle nachfolgenden Gruppen, da diese kaum „überholen“ können.
  • Golfen verursacht Spuren auf einer Golfanlage. Mit fast jedem Schlag verletzt man die Grasnarbe, Sandbunker bilden alle Spuren ab, und das Treffen der Grüns hinterlässt meistens Einschlagdellen. Alle Spuren gehören zum Golfspiel, und Golfanlagen sind gebaut, diesen Belastungen standzuhalten. Unangenehm wird es nur, wenn diese Spuren das Golfspiel beeinträchtigen.

Die Spaß- und Erfolgserlebnisse halten sich beim Golfen in engen Grenzen, wenn man zwar spielen darf, den Ball mit dem Golfschläger aber kaum trifft. Schließlich besteht das Golfspiel aus dem Vorhaben, einen kleinen Ball in einem Loch zu versenken, das mehr als 500 Meter vom Startpunkt entfernt liegen kann.

Zum Erlernen der Golftechniken bietet die Akademie auf Sankt Urbanus eine Fülle an Möglichkeiten, Einzel- und Gruppenunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene, Kompakt- und Schnellkurse zum Kennenlernen bzw. für den Einstieg, Specials und Workshops zu bestimmten Einzelaspekten. Wenn man Golf kennenlernen oder erlernen möchte, gibt es auf Sankt Urbanus keinerlei Hürden: sportliche Kleidung genügt; Schläger, Bälle und gute Laune stellen unsere Golf Coaches.

DGV-Platzreife

Wir bieten die „Platzreife“ nach den Empfehlungen des Deutschen Golf Verbandes (DGV) an, da diese üblicherweise von allen Golfanlagen anerkannt wird, die diesem System angeschlossen sind. Nach Erlangung der DGV-Platzreife darf man also auf vielen Golfanlagen spielen.

Platzreifekurse

In unseren Kursen „DGV-Platzreife“ erlernen Sie die Grundlagen des Golfspiels und erhalten eine optimale Vorbereitung auf Ihre „Prüfungsrunde“, die auf unserer „großen“ Golfanlage über 9 Löcher erfolgt. Dazu der absolute Knaller: die Kurse beinhalten eine „Platzreifemitgliedschaft“! Das bedeutet, dass Sie für einen Monat (ab Anmeldung zu einem Platzreifekurs) unsere 3-Loch-Übungsanlage ohne Einschränkungen und ohne Zahlung des sonst übliches Tagesgreenfees (9,-) bespielen dürfen.

Grundkenntnisse in Golfregeln vermitteln wir ebenfalls im Rahmen dieser Golfkurse und bereiten Sie damit auf eine schriftliche „Prüfung“ vor, die nach Ihrer „Prüfungsrunde“ erfolgt und in der Ihre Regelkenntnisse erfragt werden. Für Ihre Teilnahme empfehlen wir sportliche, bequeme Kleidung sowie Freizeitschuhe.

Platzreifekurs „Kompakt“ (an einem Wochenende)

Leistungen:

2 x 3 Stunden (á 60 Min.) Unterricht in der Gruppe von 4 bis 6 Personen

  • inkl. aller Leihschläger während des Unterrichts
  • inkl. aller Übungsbälle während des Unterrichts
  • inkl. aller für den Kurs nötigen Eintrittsgelder und Gebühren
  • inkl. Platzreifemitgliedschaft
  • inkl. Regelprüfung nach den Empfehlungen des Deutschen Golf Verbandes
  • inkl. Platzreiferunde nach den Empfehlungen des Deutschen Golf Verbandes über 9 Löcher auf unserer 18-Loch-Anlage
    (individuelle Terminvereinbarung mit Ihrem Coach).

Teilnahmegebühr: 199,- p.P. (zu entrichten bei Anmeldung)

Die Termine für 2021:

  • 18./19. September
  • 02./03. Oktober

Weitere Termine folgen.

Jetzt zum Platzreife-Kursus anmelden

Spezielle Trainingsangebote

Probetraining

Um Ihnen eine Idee von unserem tollen Sport zu vermitteln, bieten wir Ihnen ein Probetraining an. Im Rahmen eines zweistündigen Programms erhalten Sie eine Einführung in die Technik des Golfsports sowie Einblicke in unser Landhaus. Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen unabhängig davon, ob Sie zukünftig Golf spielen, unser Restaurant besuchen oder sich einfach nur einen Kurzurlaub auf unserer Terrasse gönnen werden.

Das Probetraining findet jeweils von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr statt und kostet € 25,- p.P.. Wenn Sie in einer privaten Gruppe oder im Rahmen einer Firmenveranstaltung ein Probetraining durchführen möchten, erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Die Termine für 2021:

  • 26. September

Weitere Termine folgen.

Jetzt zum Probetraining anmelden

Workshops

Gruppenunterricht bietet die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre sein Spiel zu verbessern, damit noch mehr Spaß am Golfspiel zu gewinnen und neue Bekanntschaften zu schließen. Eine Gruppengröße von maximal 7 Personen und eine spielstärkengerechte Einteilung der Gruppen gewährleisten dabei eine optimale Betreuung. Themen in den Workshops sind u.a. langes und kurzes Spiel, Bunker, Putten, Videoanalyse, Coaching auf dem 3 Loch Übungsplatz, Turniere auf dem 18-Loch Golfplatz, Regelkunde und Spielstrategie.

Rookie Workshops
für Handicaps von -37 bis -54 jeden ersten Samstag im Monat von 15:00 bis 17:00 Uhr

Advanced Workshops
für Handicaps von -26 bis -36. Freuen Sie sich schon jetzt auf unsere Termine in 2022.

Teilnahmegebühr: 35,- p.P./Workshop inkl. Übungsbällen und Golfplatzgebühren während des Unterrichts.

Jetzt zum Workshop anmelden

Coaching Club

Milan Egeler bittet in den Coaching Club

Das Besondere am Golfsport ist, dass er zu den technisch anspruchsvollsten Sportarten gehört. Das Schöne ist aber, dass man auch auf einem vergleichsweise einfachen Niveau schon außerordentliche Erfolgserlebnisse haben kann, die dazu motivieren sollten, sich zu verbessern, um mehr dieser Erfolgserlebnisse erhalten zu können. Leider ist in der jüngeren Vergangenheit immer häufiger festzustellen, dass der Elan, den Golfsport zu erlernen, bis zur Erteilung der Platzreife immens ist, danach aber gegen Null geht. Die Folge ist, dass die anfängliche Begeisterung durch zunehmende Frustrationserlebnisse immer weiter nachlässt.

Mit seinem Coaching Club möchte Milan Egeler dem entgegenwirken und helfen, dauerhaft die Schönheiten des Golfsports genießen zu können. Gegen eine monatliche Pauschale kann jeder Interessierte in den Genuss einer permanenten Betreuung und Unterstützung durch Milan Egeler kommen. Im Rahmen eines regelmäßig stattfindenden Gruppentrainings werden Sie in in die Geheimnisse des Golfsports eingeführt. Durch die Bildung lockerer und geselliger Gemeinschaften wird die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Sie die immer wieder auftretenden „Geheimnisse“ des Golfsports als interessante Herausforderung zu Ihrer Weiterentwicklung ansehen. Ihren Chancen auf immer neue Erfolgserlebnisse sind dadurch kaum Grenzen gesetzt.

Als Mitglied des Coaching Clubs können Sie zusätzlich von einem attraktiven Bonusprogramm profitieren.

Coaching Club konkret:

  • Anmeldung wie bei einer Mitgliedschaft, d.h. Mindestlaufzeit 12 Monate, danach jedoch jederzeitige Kündigung möglich mit einer Frist von zwei Wochen zum Ende eines Monats
  • Einmal je Woche Training über 80 Minuten, derzeit dienstags, mittwochs, freitags und samstags. Übungsbälle während des Trainings sind inklusive.
  • Maximal 12 Teilnehmer je Trainingsgruppe
  • Beitrag: 35,- / Monat
  • 42 Trainingstermine im Jahr (drei Wochen Winterpause).

Das Bonusprogramm für Mitglieder des Coaching Club:

  • 9-Loch Turnier mit Preisen und Betreuung durch Milan Egeler
  • kostenloser Schlägercheck
  • Schlägerfitting nach modernstem Standard (TrackMan / SkyTrak)
  • regelmäßig im Rahmen des Trainings stattfindende Golfseminare (Fitness, Mentaltraining, Gesundheit, Regeln).

Ihre Anmeldung zum Coaching Club erbitten wir schriftlich an unserem Empfang.

Tipps von Milan

…nicht nur für das „homeschooling“…

zur MilanMotion

Trainingsabo

Andy für zu Hause und unterwegs

Andy on Video

Andrew Richardson lädt ein zum Trainingsabo

Das Trainingsabo ist eine Rahmenvereinbarung, mit der Sie die Möglichkeit erhalten, gegen einen monatlichen Pauschalbetrag während der Saison (März bis November) in jeder Woche an bis zu zwei Einheiten á 50 Minuten professionellem Unterricht teilnehmen zu können. Eine maximale Gruppengröße von 6 Personen gewährleistet dabei eine optimale Betreuung, um in entspannter Atmosphäre noch mehr Spaß am Golfspiel zu gewinnen und neue Bekanntschaften zu schließen

Zu den Trainingsabos Silber und Gold sind alle Golfer – Mitglieder und Gäste – herzlich willkommen. Trainingsabo Silber ist auf fortgeschrittene Golfer ausgerichtet, während das Trainingsabo Gold speziell für alle „Junggebliebenen“ (ab 55 Jahren) unabhängig von ihrer Spielstärke konzipiert wurde. Die Pauschale beträgt 49,- pro Person im Monat und beinhaltet unbegrenzte Übungsbälle sowie die Kurzplatzgebühr während des Unterrichts. Trainingsthemen sind u.a.: alles um das lange und kurze Spiel, Videoanalysen, Regelworkshops, Platzstrategie und vieles mehr…..

Die Trainingszeiten (mit Ausnahme der Feiertage):

Silber

  • mittwochs von 17:00 bis 17:50 Uhr
    oder
    donnerstags von 17:00 bis 17:50
  • sonntags von 14:30 bis 15:20 Uhr
    oder
    sonntags von 15:30 bis 16:20 Uhr

Gold

  • mittwochs von 11:00 bis 11:50 Uhr
  • freitags von 11:00 bis 11:50 Uhr

Bei schlechtem Wetter oder Dunkelheit findet das Training Indoor statt. Zu den allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Zur Anmeldung zum Trainingsabo nutzen Sie bitte nachfolgenden Link; zu den Trainingsterminen können Sie sich dann telefonisch anmelden (0221-99886611).

Jetzt zum Trainingsabo anmelden

Putten

Dr. Bernd Gerland: Meister des Puttens

Putten – das ganz andere Golfspiel, das Finale jedes Lochs, das Finale jedes Golfspiels. Etwa die Hälfte aller Schläge vollzieht man mit dem Putter; kein Schläger wird häufiger gebraucht. In unserem Team haben wir einen der am höchsten ausgebildeten Golflehrer in Deutschland, der gleichzeitig einer der renommiertesten Putt-Experten ist. Dr. Bernd Gerland, Sportwissenschaftler und Golf Masterprofessional, weiht Sie als Anfänger in die Grundlagen des Puttens ebenso ein wie Fortgeschrittene in die Feinheiten. Und sollten Sie fundamentale Golfprobleme haben: Dr. Gerland ist Spezialist für das Kurieren des Yips und die Anwendung von Life Kinetik.

YIPS

Im Golfsport leiden Profi- und Amateurspieler unter einer Bewegungsstörung, die sich Yips nennt und eine unwillkürliche, meist schmerzfreie Fehlbewegung des Handgelenks ist. Im Golf treten die Yips vornehmlich beim Putten auf und äußern sich durch ein Zittern oder Muskelzucken im Unterarm (meist der dominanten Hand) während der Treffmomentsphase. Der Yips kann sich aber auch beim Chippen, beim Pitchen und/oder beim Driven äußern (unruhige dominante Hand während oder kurz vor der Treffmomentsphase).

Durch spezielle Übungen (Anti-Yips Training) kann der Golfspieler den Yips wieder „verlernen“. Zur Überprüfung der Lerneffekte wird das SAM Puttlab Ultraschallmessgerät eingesetzt, welches weltweit von Tourspielern und Amateuren sehr erfolgreich zum Training benutzt wird.

Weitere Informationen: https://yips-golf.com

Life Kinetik

Life Kinetik kombiniert ungewohnte Bewegungsaufgaben mit kognitiven Herausforderungen und visuellen Aufgaben. Dabei wird nicht so lange geübt, bis eine Automatisierung eintritt, sondern es erfolgt ein Aufgabenwechsel bzw. eine Steigerung, wenn von 10 Versuchen 5 bis 6 klappen. Die Übungen sind dabei so gewählt, dass der Spaß nicht zu kurz kommt.

Durch eine spezifische methodische Vorgehensweise anhand von aufeinander aufbauenden Trainingskomplexen ist es möglich, ein Leben lang das Gehirn vor neuen Herausforderungen zu stellen. Begleitend kommt noch ein Visual-Optometrie-Training zum Einsatz, das in Zusammenarbeit mit dem renommierten Visual-Optometristen Siegmund Scigalla entwickelt wurde. Life Kinetik regt neuronale Lernvorgänge an, bindet neue Gehirnzellen ein, verzögert dementielle Symptome, verbessert die Konzentrationsfähigkeit und die Leistungsfähigkeit des visuellen Systems.

Die Übungen sind zunächst nicht golfspezifisch – im Laufe der Trainingseinheiten werden aber auch sehr spezielle Golfübungen mit in das Trainingsprogramm eingebaut.

Weitere Informationen über Life Kinetik: https://www.lifekinetik.de/

Jetzt das Putten verbessern

Die Übungsanlagen

Großzügige Übungsanlagen mit überdachten Abschlagplätzen schaffen ideale Bedingungen für ein intensives Training. Eine gepflegte 3-Loch-Übungsanlage gibt auch Golfern ohne „Platzerlaubnis“ oder Freunden des „kurzen Spiels“ die Gelegenheit, ihre Fertigkeiten zu verbessern oder einfach nur „zwischendurch“ ein wenig Spaß und Entspannung zu haben.

Driving Range
Aller Anfang ist schwer. Auf der Driving Range lernen und üben Sie "den vollen Schwung". Übungsbälle erhalten Sie mittels unserer Gastkarten (erhältlich am Empfang) aus den Ballausgabeautomaten, Leihschläger ebenfalls am Empfang.
Fairwaybunker
Das Hindernis auf der Spielbahn: kein Problem, wenn man die langen Schläge aus dem Sand geübt hat.
Chipping Grün
Wer das kurze Spiel beherrscht, kann sich meistens zu einem guten Ergebnis "retten". Auf dem Chipping-Bereich (nur hier!) dürfen Sie Ihre Bälle aufsammeln und noch einmal verwenden.
Übungsbunker Grün
Wenn Sie Ihren Ball aus dieser "Kuhle" auf das Grün bringen können, sind Sie schon weit fortgeschritten. Nur Übung macht den Meister.
Putting Grün
Der Putter ist üblicherweise der am häufigsten verwendete Schläger im Golfset. Putten ist ein ganz "eigenes" Spiel, das ein gutes Auge, gute Technik und viel Gefühl erfordert.
3-Loch-Kurzplatz
Unser Bindeglied zwischen dem Übungsbereich und dem "großen" Platz, ideal zum Eingewöhnen in das "richtige" Spiel oder das Üben des kurzen Spiels. Vor Antritt Ihrer Runden bitte am Empfang anmelden.

Üben macht Spaß - und meisterlich